POF- und HCS-Faser

POF-Faser
Polymere optische Fasern (kurz POF, englisch für polymeric optical fiber oder auch plastic optical fibre) sind Lichtwellenleiter aus Kunststoff, die primär für die Datenübertragung eingesetzt werden, in Form von Seitenlichtfasern aber auch in der (indirekten) Beleuchtung zum Einsatz kommen. 
 
HCS-Faser
Hard Clad Silica (HCS) ist ein hybrider Lichtwellenleiter, der speziell für den robusten Einsatz entwickelt wurde. Die HCS-Faser besteht aus einem Glaskern, dem Kernglas, und einer polymeren Ummantelung. Sie ist Kunststoff-beschichtet und äußerst widerstandsfähig gegen Schmutz, Staub und starke mechanische Beanspruchung bei der Verlegung und während des Betriebs.